Bewegungsapparat
Muskel- und Knochenschmerzen bei Kindern

Was tun, wenn der Schmerz chronisch wird?

Diagnostik und Therapie chronischer muskuloskelettaler Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen sind für Behandelnde und Betroffene eine Herausforderung.
Systemischer Lupus erythematodes

Der Weg zur Diagnose

Grundsätzlich kann sich ein systemischer Lupus erythematodes (SLE) sehr unterschiedlich präsentieren. Zum Glück ist die Realität aber meist nicht gar so kompliziert.
Übergewicht im Kindesalter

Handicaps beim Sport überwinden!

Eine wichtige Maßnahme gegen Übergewicht bei Kindern ist regelmäßige körperliche Bewegung. Dabei ist eine altersgerechte spielerische Herangehensweise wichtig.
Wissen kompakt

NSAR: Das Herz schützen

Gelenkschmerzen gehören zu den häufigsten altersbedingten Beschwerden. Zur Schmerzlinderung eignen sich nichtsteroidale Antirheumatika wie z. B. Naproxen. Dabei sollte man ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko im Blick haben.
Ob Spitzen- oder Breitensport

Muskelverletzungen ernst nehmen!

Die meisten Muskelverletzungen heilen innerhalb weniger Wochen folgenlos aus. Verspätet diagnostiziert kann es jedoch auch zu Komplikationen und Einschränkungen kommen.
Osteoporotische Wirbelkörperfrakturen

Korsett oder Knochenzement?

Akute Rückenschmerzen bei über 50-Jährigen nach einem Bagatell- bzw. Verhebetrauma sind immer verdächtig auf eine osteoporotische Wirbelkörperfraktur.
Rückenschmerzen einordnen

Wer gründlich sucht, wird oft fündig

Bei der Diagnose und Therapie akuter und chronischer Rückenschmerzen gibt es offene Fragen, die in diesem Artikel diskutiert werden sollen.
Palliativmedizinische Behandlung von Knochenmetastasen

Wenn jeder Schritt schmerzt

Patient:innen mit Knochenmetastasen erhalten gegen ihre starken Schmerzen in der Regel eine palliativmedizinische Behandlung.
Hyperurikämie und Gicht

Wann und wie behandeln?

Der Verlauf der Gicht kann sowohl durch die Mitarbeit der Patient:innen als auch durch eine adäquat angepasste medikamentöse Therapie gesteuert werden.
Rückenschmerzen

Viele Wege führen zum Schmerz

Bewegungsarmut, Fehlbelastung, schlechte Körperhaltung: Die Auslöser für Rückenschmerzen sind vielfältig, was auch die Behandlung erschwert.
Kindliche Verletzungen

Nachsorge in der Hausarztpraxis

Kindliche Frakturen behandelt und operiert man anders als im Erwachsenenalter. Auch die Nachbehandlung muss gezielt auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.
Behandlung der Gicht

Anfallstherapie und Prophylaxe

Gicht ist gefährlicher, als man denkt.. Auch das Vorurteil, wonach die Harnsäure sowieso nicht auf den Zielwert gesenkt werden könne, ist nicht haltbar.