Arzt und Recht
Hausärzt:innen fragen – Rechtsanwalt Stäwen antwortet

Recht auf Gleichbehandlung?

Auf Online-Bewertungsportalen gibt es teilweise die Option, über ein entgeltpflichtiges Abonnement mehr Informationen über sich und die Praxis zu veröffentlichen. Ist das rechtens?
Maskenverweigerer in der Praxis

Augen zu und durch?

Wie sieht es rechtlich aus, wenn Teammitglieder sich weigern, eine Maske zu tragen, obwohl sie regelmäßig mit Patient:innen zu tun haben?
Arzt und Recht

Meine Pflichten als Praxisinhaber:in

Auch die rechtliche Compliance beschreibt einen Zustand der Deckungsgleichheit: zwischen Gesetzen, Standards und internen Regeln. Und auch hier zahlt sich Vorsorge aus.
Cybersicherheit

Arztpraxen im Fokus der Angreifer

Über allen Digitalisierungsschritten schwebt auch ein steigendes Risiko durch Hackerangriffe. Längst sind nicht nur Kliniken und große Gesundheitszentren betroffen, sondern auch die "Arztpraxis um die Ecke".
Unternehmen Arztpraxis
Eigen- und Praxismarketing

Als Experte in den Medien präsent

Tagtäglich berichtet die Presse über Gesundheitsthemen – nicht nur zum Coronavirus. Dafür brauchen Journalist:innen die fachliche Expertise von Ärzt:innen: in Form eines Fakten-Checks, als Statement/Zitat oder im besten Fall als ausführliches Interview.
Digitalisierung der Versorgung

Das digitale Paradox knacken

Uns läuft langsam, aber sicher die Zeit davon: Tech-Giganten wie Amazon & Co drängen zunehmend auf den klassischen Gesundheitsmarkt und machen immer mehr Druck, auch auf die ambulanten Versorgungsstrukturen.
Ein Jahr nach der Flut

Ein Jahr nach der Flut

Bevor eine Jahrhundertflut im letzten Sommer durch Teile von Rheinland-Pfalz und NRW rauschte, befand sich die Praxis der Hausärztin Astrid Näkel nur 30 Meter von der Ahr entfernt.
Medizingerätezulassung

Rechtskonform und innovativ?

Verschärfungen bei der Medizingerätezulassung könnten Innovationen wie z.B. DiGA künftig behindern. Sie fördern indirekt, dass Anwendungen weniger aussagekräftig werden.
Krieg in der Ukraine

Med. Versorgung von Geflüchteten

Die Flucht aus einem Kriegs- bzw. Krisengebiet ist lange und beschwerlich. Wir wergen einen Blick auf die alltäglichen Probleme in der Hausarztpraxis und reden mit Prof. Dr. Gerhard Trabert, der über umfangreiche Erfahrung in der Betreuung von Geflüchteten verfügt.
Dialog
Unerfüllter Kinderwunsch

Ist die Schilddrüse schuld?

Kann bei Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch eine Gabe von L-Thyroxin weiterhelfen, auch wenn die Stoffwechsellage euthyreot ist?
Impfnadel bekommt Knochenkontakt

Was tun?

Was ist zu tun, wenn man beim Impfen einer Patientin mit dünnen Oberarmen auf den Oberarmknochen stößt? Nadel wieder zurückziehen und dann injizieren oder den Impfvorgang ganz abbrechen?
Praxisalltag
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen

Beratung in der letzten Lebensphase

Pflegeeinrichtungen können eine gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase anbieten. Für Hausarztpraxen bedeutet dieses Beratungsangebot eine merkliche Zeitersparnis und kann bei Einwilligungsunfähigkeit die Behandlung erleichtern.
Praxismanagement

Pro & Contra Videosprechstunde

Immer mehr Hausarztpraxen beschäftigen sich mit der Frage: Lohnt es sich für unsere Praxis, die Videosprechstunde als festen Bestandteil in unsere Praxis- abläufe zu integrieren?
Digitale Teilhabe für Patient:innen

Vom Passagier zum (Mit)-Fahrer

Wenn dank Digitalisierung der Patient vom Gast zum Mitspieler wird, wäre das für die Hausarztpraxis extrem wertvoll. Denn in vielen Fällen hängt der Therapieerfolg entscheidend an der Mitarbeiter der Patient:innen.
Erfahrungen aus der Hausarztpraxis

Versorgung von Geflüchteten

Für die Menschen, die aus der Ukraine flüchten, ist die Hausarztpraxis eine wichtige Anlaufstelle. Was bedeutet das für die Teams in den Arztpraxen?
"Gesünder unter 7 PLUS" geht in die nächste Runde

Wissen, was bei Diabetes zählt

Im März startet der #DiabetesDialog 2022. "Wissen, was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS" hört Menschen mit Diabetes zu, gibt Antworten auf offenen Fragen.
Arzt-Patienten-Verhältnis

Aggression und Gewalt in der Hausarztpraxis

Für die Beschäftigten in den Hausarztpraxen bringt Corona zusätzliche Anstrengungen und ein Übermaß an Arbeit mit sich. Gleichzeitig nimmt die Aggression von Patientenseite immer mehr zu.