Schmerzen
Medizinisches Cannabis

Geregelter Anbau

Medizinisches Canabis: Auch Patient:innen mit onkologischen oder neurologischen Erkrankungen profitieren von den neuen Therapieoptionen.
Multimodale Schmerztherapie

Schmerzspitzen und Lebensqualität

Wie kann eine an die individuellen Bedürfnisse angepasste Schmerztherapie mit Opioiden aussehen?
Neurodermitis

Hautkur mit aktiven Probiotika

Neuer Behandlungsansatz: Die erste Hautkur mit lebenden probiotischen Bakterien kann den Krankheitsverlauf verbessern, wie eine klinische Studie zeigt.
Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)

Vor Reisen an Impfschutz denken

Mit 683 Fällen zum Jahresende wurden für FSME neue Rekordzahlen gemeldet. Experten raten, frühzeitig vor Reisebeginn mit der Immunisierung zu beginnen.
Opioide

Hydromorphon-Tabletten bei starken Schmerzen

Viele Tumorschmerzpatient:innen sind unterversorgt. Die Therapieoptionen sollten individuell abgestimmt werden, oft ist eine orale Schmerztherapie zu bevorzugen.
Reizdarmsyndrom (RDS)

Heilerde verbessert Durchfall-Symptome

Ein Weg zur Symptomverbesserung bei Reizdarm, insbesondere beim Leitsymptom Diarrhoe, kann Heilerde als Add-on-Therapie zur Standardbehandlung mit Mebeverin sein.
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Herausforderungen bei Kinderwunsch

Der Kinderwunsch oder eine bestehende Schwangerschaft bei Patienten mit CED werfen im Praxisalltag zahlreiche Fragen auf. Was gilt es hier zu beachten?
Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Weiterentwicklung einer bewährten Phytotherapie

Das pflanzliche Kombi-Präparat STW5 hat sich seit 60 Jahren in der Anwendung bei funktionellen Magen-Darm-Beschwerden bewährt und wurde nun sogar weiterentwickelt.
Migräneprophylaxe

Deutlich weniger Migränetage

Beobachtungs- und Extensionsstudien von bis zu 4,5 Jahre Dauer bestätigen die gute Wirksamkeit und Sicherheit des CGRP-Blockers Erenumab.
Eosinophile Ösophagitis

Jetzt auch Erhaltungstherapie mit topischem Steroid

Zur Behandlung der eosinophilen Ösophagitis wurde das topische Steroid Budesonid in einer besonderen Galenik als Schmelztablette entwickelt.
Anhaltende Dyspepsie

Fokussierung auf Heilpflanzen

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden gehören zu den häufigsten Beschwerden in der Hausarztpraxis. Betroffen sind über 10 % der Menschen - mit steigender Tendenz.
Chronische Rückenschmerzen

Tapentadol bewährt im Praxisalltag

Seit 10 Jahren ist mit Tapentadol ein Opioid zugelassen, das bei schweren Rückenschmerzen eine starke Wirksamkeit mit einer guten Verträglichkeit verbindet.
Psoriasis-Arthritis

Gut wirksame Option bei axialer Erkrankung

Neue Daten bestätigen die gute Wirksamkeit des Interleukin-17A-Blockers Secukinumab beim Management einer Psoriasis-Arthritis nach Versagen von NSAR.
Schmerztherapie in Zeiten von COVID-19

Halten Sie Kontakt zu Ihren Patienten

Viele Patienten haben zu Zeiten von COVID 19 Angst vor Ansteckung in der Praxis. Wie behandeln Sie Ihre Schmerzpatienten am besten?
Hepatische Enzephalopathie

Länger leben mit darmselektivem Antibiotikum

Bei Patienten mit hepatischer Enzephalopathie hat das im Gastrointestinaltrakt lokal wirksame Antibiotikum Rifaximin das Potential, Leben zu verlängern.
Axiale Spondyloarthritis

Irreversible Schäden vermeiden

Für eine frühe Diagnose der axialen Spondyloarthritis ist es wichtig, in der Primärversorgung die klinischen Symptome richtig zu deuten.