Gastkommentare
Krankenkassen droht Rekorddefizit

Quittung für fehlenden Mut

Das Defizit in der GKV kommt nicht überraschend. Denn die letzten beiden Gesundheitsminister haben eine Flut von Gesetzen erlassen, die jetzt ihren Tribut fordern.
Flutkatastrophe

Solidarisch gegen die Flutfolgen

Durch die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands stehen auch viele medizinischen Einrichtungen wie Arztpraxen, Apotheken und Kliniken vor existenziellen Fragen.
Hausarztmedizin

Zum Sterben verurteilt?

DocMorris hat eine Vision von einer Zukunft, in der Gesundheitsversorgung so smart funktioniert, wie alles andere im Leben. Haben Hausarztpraxen darin noch einen Platz?
Pandemie

Hausarztpraxen als Impfbeschleuniger

Die Durchimpfung der Bevölkerung zum Aufbau einer Herdenimmunität gegen COVID-19 ist eine riesige Herausforderung. Endlich dürfen die Hausärzt:innen ran.
doctors|today

Der Name ist Programm

Ab Dezember 2020 gibt es eine neue Zeitschrift für Hausärzt:innen: Der Name doctors|today signalisiert eine neue Ära, die der Gegenwart Rechnung trägt.
Klimawandel

Was Hausärzte tun müssen

Alle reden nur noch von Corona. Völlig aus dem Blick geraten ist dabei ein Thema, das bis zum Frühjahr die Gazetten beherrscht hat: der Klimawandel.
Berufsbild und Politik
Bürokratie

Corona sorgt für noch mehr Aufwand

Die Zeit, die Hausärzt:innen für bürokratische Regelungen und die Erfüllung von Informationspflichten aufwenden müssen, ist 2020 nicht weniger geworden
Arzneimittelversorgung

Polypharmazie durch zu viele Mauern

Sektorenübergreifende Arzneimittelversorgung – ein Schlagwort, das seit Jahren die Runde macht.. In der Praxis ist die Situation hingegen weiter desaströs.
Videosprechstunde

Gekommen, um zu bleiben

Die Pandemie hat der Videosprechstunde einen deutlichen Schub verliehen. Immerhin rund ein Drittel der Allgemeinärzt:innen soll sie inzwischen nutzen.
Masterplan Medizinstudium

Kompetent auf die Praxis vorbereiten

Im Zuge des Masterplans Medizinstudium werden rund 10.000 PJ-Stellen pro Jahr in der Allgemeinmedizin bereitgestellt werden müssen. Kann das funktionieren?
Aus den Verbänden
Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz

Aufatmen bei Hausärzten

Das FKG sollte eigentlich den Wettbewerb zwischen den Krankenkassen neu regeln. Doch ein Passus verursachte dem Deutschen Hausärzteverband Bauchschmerzen.
Honorar

Leichtes Plus bei Hausärzten

Insgesamt gibt es beim Honorar einen leicht positiven Trend, wobei der Honorarumsatz bei den Hausärzten über dem Durchschnitt liegt.
Bürokratieaufwand

1.000.000 Stunden weniger

Hat sich der bürokratische Aufwand in Ihrer Praxis im letzten Jahr verringert? Eigentlich sollte das so sein, wenn man den Zahlen der KBV glaubt.
Ausblick auf 2020

Hausärzte wollen Steuermann sein

Dass die Hausärzte das Steuer in der ambulanten Versorgung selbstbewusst in der Hand behalten wollen, wurde beim Neujahrsempfang ihres Verbands deutlich.
Digitaler Wandel

Nicht nur dulden, sondern mitgestalten!

Die Digitalisierung ist eines der brisantesten Themen unserer Zeit – auch und besonders für Ärzte. Wie viel Vertrauen haben sie in die digitale Medizin?
40 Jahre Professionalisierung des Allgemeinarztes

FDA als Wegbereiter

Am 14. Juli 1979 trafen sich neun weitergebildete Ärzte für Allgemeinmedizin. Dieser Tag sollte der Anfang einer neuen berufspolitischen Zeitrechnung werden.