Der progrediente Krankheitsverlauf von Typ-2-Diabetes macht üblicherweise im Zeitverlauf eine medikamentöse Anpassung notwendig, um die individuellen Therapieziele zu realisieren. Wird es Zeit für den Einstieg in eine Insulintherapie, stellt dies oft einen therapeutischen Wendepunkt dar, der Patient:innen belasten kann. Hier gilt es, deren Bedürfnisse und eventuelle Befürchtungen ernst zu nehmen. Insulin degludec kann hier möglicherweise helfen, Barrieren zu überwinden.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.