Wenn Patienten einen Haus- oder Allgemeinarzt suchen, ist Mund-zu-Mund-Propaganda längst nicht mehr das einzige erfolgversprechende Mittel der Informationsbeschaffung. Fast schon anachronistisch wirkt der Griff zum gedruckten Telefonbuch. Internet-Suchmaschinen sind heute das wichtigste Medium jeglicher Suche. Und diese lässt sich auch lokal optimieren.

Egal ob in der Großstadt, in einem Vorort oder auf dem Land – auf der Suche nach ansässigen Medizinern befragen die meisten Menschen neben Nachbarn und Bekannten vor allem Internet-Suchmaschinen wie Google. Die lokale Suchmaschinenoptimierung (Local Search Engine Optimization, Local SEO) zielt darauf ab, potenzielle Patienten auf der Suche nach Ärzten in ihrer unmittelbaren Umgebung direkt anzusprechen. Denn wie der kleine Einzelhändler von nebenan, der sich zunehmend Local SEO zunutze macht, haben auch Allgemeinmediziner starken lokalen Bezug: Die schnelle und einfache Erreichbarkeit einer allgemeinärztlichen Praxis ist sowohl für das Gros älterer Patienten als auch für Familien mit Kindern ein ausschlaggebender Faktor. Online-Suchmaschinen liefern schnelle, einfache und vor allem verlässliche Ergebnisse. Deshalb sollten Sie diese keinesfalls außer Acht lassen, wenn Sie sich und Ihre Praxis bekannt machen wollen. Wenn Sie die Auffindbarkeit Ihrer Praxis für lokale Suchanfragen steigern, sorgen Sie zugleich dafür, dass Ihre Praxis als eine der ersten auftaucht, nachdem ein Nutzer beispielsweise "Allgemeinarzt Mainz" in die Google-Suchleiste eingegeben hat.

Welche Suchbegriffe sind relevant?

Zunächst gilt es herauszufinden, nach was genau Menschen suchen, wenn sie nach Ihnen und Ihrer Dienstleistung googeln. Mithilfe einer eingehenden Keyword-Analyse lassen sich relevante Suchbegriffe mit lokalem Bezug recherchieren. Der eigene Internetauftritt kann dann dahingehend optimiert werden. Machen Sie es sich dabei nicht zu kompliziert: Vermutlich suchen mehr Menschen nach "Allgemeinarzt Mainz" als nach "Allgemeinarzt Mainz-Amöneburg". Ein lokaler Bezug innerhalb der Suchanfrage kann dafür sorgen, dass lokale Anzeigen nach Eingabe eines einschlägigen Suchbegriffs noch über den organischen (den nicht gesponserten) Suchergebnissen angezeigt werden. Bei solchen Anfragen ist in der Regel davon auszugehen, dass der Nutzer einen Arzt vor Ort sucht. Und aufgrund der Tatsache, dass Google dem Nutzer die qualitativ besten Ergebnisse bieten will, werden lokale Anzeigen noch über den "normalen" organischen Ergebnissen angezeigt.

Die Wichtigkeit branchenspezifischer Einträge

Wie stellen Sie das Ganze nun an? Um im Google-Kosmos erfolgreiches Local SEO betreiben zu können, ist ein Google+-Eintrag das A und O. Darauf basieren alle auf Local SEO ausgerichteten, weiteren Schritte. Zur Sichtbarkeit Ihrer Webseite tragen darüber hinaus sogenannte "Citations" bei, die das Ranking innerhalb der lokalen Suchergebnisse verbessern. Je öfter Ihre Seite in Branchenbüchern erwähnt wird, desto besser. Ebenso sind positive Einträge auf unabhängigen Bewertungsplattformen hilfreich, um ein positives, authentisches Bild der Praxis zu gestalten. Eine starke Präsenz durch Backlinks – also Verlinkungen und Einträge der eigenen Webseite auf fremden Seiten – signalisiert Google die Wichtigkeit Ihres Internetauftritts. Hierbei geht es jedoch nicht um Erwähnungen und Verlinkungen auf beliebigen Webseiten. Gerade im medizinischen Umfeld ist Seriosität gefragt. Sind Einträge in digitale Branchenbücher für Ärzte geradezu verpflichtend, so ist ein bedeutsames Kriterium für solche Branchenbücher der thematische Bezug zum Bereich Medizin. Wichtig: Achten Sie in jedem Falle darauf, dass die Schreibweise Ihrer Praxis samt Adresse und Telefonnummer innerhalb aller Einträge identisch ist. Konsistente Daten gewährleisten bessere Ergebnisse.

Sie können sicher sein: Der unmittelbare lokale Bezug, also die schnelle Erreichbarkeit, ist für viele suchende Patienten ausschlaggebend – vor allem, wenn diese kurzfristig auf der Suche sind. Als niedergelassener Allgemeinarzt können Sie mit Local SEO nur gewinnen.



Autor:

Timur Sener

Spice Digital Marketing, Köln